Frittierte Pizza

Zutaten

500 Gramm Mehl
25 Gramm frische Hefe (1 Würfel)
1 Esslöffel Zucker
1 Esslöffel Salz
1 / 2 Tasse Olivenöl
200 ml warmes Wasser

Geben Sie das Mehl in eine Schüssel und lassen Sie in der Mitte eine Lücke (Loch) frei.
Gießen Sie die Hefe in die Mitte und fügen Sie dort den Zucker hinzu.
Dann etwas heißes Wasser hinzugeben, so reagiert die Hefe schnell.
Beginnen Sie mit dem Mischen und fügen Sie Öl und Salz hinzu. Dann nach und nach das warme Wasser wie man sieht das der Teig braucht.

Etwa 30 Minuten gehen lassen und dann den erhaltenen Teig in Stücke schneiden, um kleine Kugeln mit einem Durchmesser von etwa 5 bis 7 cm zu formen. Ruhen lassen und in etwa 15 Minuten die Kugeln verteilen und flach drücken, um die Mini-Pizzen zu formen.
Braten Sie sie in sehr heißem Öl (nur 2 Minuten, 1 auf jeder Seite). Lassen Sie sie ab und fügen Sie sofort den Mozzarella und das Basilikum oder andere Gewürze hinzu, die Sie bevorzugen.