Wo man in Madrid einen netten Snack zu sich nehmen kann, die Orte, die Sie nicht verpassen dürfen

Wir gehen immer lieber nach einem langen Arbeitstag mit einem Freund auf einen Kaffee aus. Heutzutage sind Trinken und Gesellschaft jedoch nicht alles. Einen fantastischen Ort zu finden, perfekt dekoriert, fotografierbar und der uns von allem anderen abkoppeln lässt, ist eine unserer Prioritäten.

Es ist wahr, dass wir in Madrid tausend Cafeterias finden, die uns diese Bedürfnisse erfüllen, aber nur wenige geben uns diese besondere Note. Hier sind meine Top 4 Lieblingsorte für einen netten Snack in dieser wunderbaren Stadt. Ich hoffe, Sie besuchen sie und lassen sich faszinieren!

Fair Flowers

Sammeln Sie an der gleichen Stelle eine Teestube und einen Blumenladen, wo Sie einen köstlichen Tee mit Ihrem Lieblingskuchen genießen können. Im Viertel Notting Hill werden Sie sich wie ein echter Londoner fühlen.

 Salon des fleurs, die charmanteste Teestube in Madrid

Salvador-Bachiller-Garten

Im Herzen von Madrid befindet sich diese Cafeteria inmitten eines Gartens einer Fantasiewelt. Ohne Zweifel sind ihre Desserts die besten.

Kokos-Mokka

Der ultimative Ausdruck der Farbe Pink ist dieses instagrammable Café. Es gilt als das Eden der Blumen und Kuchen.

coco mocca cafeteria madrid dekoration snack

Der Hund und der Keks

Neben dem Retiro-Park finden wir diese kleine Decke, deren Dekoration im Detail gepflegt wird. Die getrockneten Blumen, das Vintage-Geschirr und die Liebe zu Hunden sprechen für sich.

Wie Sie wissen, teile ich in diesem Blog gerne Aspekte meines persönlichen Lebens mit Ihnen, und leckeres und schönes Essen zu essen ist einer davon. Ich hoffe, Sie genießen sie!